Rohypnol kaufen online

Wer in Deutschland Rohypnol kaufen will, braucht ein BtM-Rezept. Aufgrund der Häufung von Straftaten in Zusammenhang mit dem Missbrauch des Beruhigungsmittels als Droge, trat am 1. November 2011 eine Gesetzesänderung in Kraft. In der Anlage III zum BtMG wurde der Zusatz „ausgenommen Zubereitungen“ gestrichen. Seitdem kann der in Rohypnol enthaltene Wirkstoff Flunitrazepam nicht mehr über ein einfaches Rezept verschrieben werden. Der erhoffte Effekt auf die Drogenszene blieb jedoch aus. Der Grund ist in der zunehmenden Präsenz ausländischer Online-Apotheken zu suchen, bei denen man, neben vielen anderen Arzneimitteln, auch Rohypnol kaufen kann. Ein Rezept braucht man dort nicht.

Illustration Rohypnol kaufen

Verwendung

Flunitrazepam ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Benzodiazepine. In Deutschland, Österreich und der Schweiz ist er meist unter der Marke Rohypnol zu finden. Das Medikament wird in erster Linie zur Behandlung schweren Schlafstörungen sowie bei Spannungs- und Angstzuständen eingesetzt. Bei der Narkoseeinleitung leistet es genauso gute Dienste.

Im Gegensatz dazu stehen die Anwendungen, die in der Medizin nicht vorgesehen sind. In Kombination mit Alkohol treten oft Gedächtnislücken auf. Daher sehen Kriminelle das Medikament für die Zubereitung von K.-o.-Tropfen als geeignet an. Die Zahl der Fälle in diesem Bereich ist jedoch umstritten.

In der Drogenszene spielt Rohypnol seit jeher eine große Rolle. Durch das rasche Anfluten im zentralen Nervensystem entfaltet es eine Wirkung, die mit der von Heroin vergleichbar ist. Der Entzug ist für Körper und Seele sehr belastend. Er gelingt oft nur in spezialisierten Kliniken. Die Rückfallrate ist auch dort sehr hoch.

Rechtslage

Durch die strengere Einstufung von Flunitrazepam wollte man den Missbrauch eindämmen, eine bessere Kontrolle ermöglichen und den illegalen Handel erschweren. Gelungen ist das nicht. Kurz nach dem Inkrafttreten der Novelle war zwar ein leichter Rückgang der Fallzahlen zu verzeichnen, die sich jedoch bald wieder auf dem früheren Niveau einpendelten. Der Grund: „Freie“ Apotheken mit Sitz im Ausland, die ihre Produkte über das Internet anbieten, haben die Versorgung der Konsumenten zum Großteil übernommen. Die Preise für eine Tablette liegen heute oft niedriger als jene, die früher auf dem Schwarzmarkt üblich waren.

Noch gibt es keine Hinweise darauf, dass durch die leichte Verfügbarkeit mit einer Zunahme des Missbrauchs zu rechnen ist. Die Erfahrungen zeigen jedoch erneut, dass härtere Gesetzt bei Drogen so gut wie nie zum Ziel führen. Während die abgegebene Menge in den Apotheken sinkt, weichen die Konsumenten in kürzester Zeit auf andere Bezugsquellen aus. Anstelle einer besseren Kontrolle kommt es zu einem Kontrollverlust. Das liegt vor allem daran, dass ein Händler im Ausland schwerer zu überwachen ist als ein Dealer auf der Straße.

Rohypnol kaufen online

Beispiele für die oben genannten „freien Online-Apotheken“ , bei denen man ohne Rezept Rohypnol kaufen kann,  sind wie folgt:

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.